Banner der Grund- und Mittelschule Velden zur Jugendsozialarbeit an Schulen

Jugendsozialarbeit (JaS) an der Mittelschule Velden

Jugendsozialarbeit an Schulen (JaS) ist ein vertrauliches, freiwilliges und kostenloses Unterstützungs- und Hilfsangebot für alle Schülerinnen und Schüler, den Erziehungsberechtigten und Lehrkräfte.

Jugendsozialarbeit an Schulen begleitet, unterstützt und fördert Jugendliche in ihrer Entwicklung. Sie ist ein zusätzliches Angebot zur Familie und Schule.


Die Schwerpunkte der JaS an der Mittelschule Velden sind:

- Einzelfallarbeit/Beratung
- Gruppenarbeit
- Vermittlung in Konfliktsituationen
- Kooperation und Vernetzung mit anderen Facheinrichtung


Das Beratungsangebot richtet sich an:

Schülerinnen und Schüler

- bei Konflikten zwischen Schüler, Eltern und Lehrer
- bei Problemen in der Familie oder mit sich selbst
- bei Krisen
- in der Vermittlung zu außerschulischen Einrichtungen oder anderen Fachstellen

Eltern

- bei Erziehungs- und Lebensfragen
- bei der Vermittlung zu anderen Fachstellen oder Vereinen
- bei Schulschwierigkeiten

Lehrkräfte

- bei Krisen
- bei pädagogischen Fragen
- bei der Unterstützung von Projekten

Dieses Projekt wird aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Sozialordnung,
Familie und Frauen gefördert.

Wappen_BayerischesStaatsministeriumFamilien