Blick in den Eingangsbereich der Grund- und Mittelschule Velden

Vorstellung des Fördervereins der Schule Velden

Vorstand Förderverein Schule
Vorstand Förderverein Schule
Der Förderverein der Schule Velden ist ein gemeinnütziger Verein. Er wurde im April 2002 von interessierten Eltern und Lehrern gegründet, denen das Wohl und die Zukunft unserer Schule am Herzen liegt. Der Förderverein ist gut mit dem Elternbeirat vernetzt, da dort einige Mitglieder vertreten sind.
 
Regelmäßig unterstützen wir kulturelle Veranstaltungen wie Theaterfahrten, Museumsfahrten und nach Bedarf Abschlußfahrten. Es werden u.a. finanzielle Mittel z.B. für die Klassenlektüre, Kinderschutztraining oder Lernmittel bereitgestellt. Auch die Gestaltung des Schulbereiches ist uns ein wichtiges Anliegen.

So ist es uns ein großes Anliegen nicht nur einzelne bedürftige Schüler zu unterstützen, sondern auch viele Projekte die entweder einmalig allen/vielen Schülern oder auch dauerhaft der gesamten Schule zu Gute kommt.

Im vergangenen Schuljahr wurden folgende Projekte bezuschusst:

Die beiden Pausenhöfe wurden mit tollen Bewegungsspielen wie Twister, Kastlhüpfen oder Mensch ärgere dich nicht ausgestattet bzw. erweitert. Zum Rasten und Verschnaufen wurden Holzbänke auf dem kleinen Pausenhof montiert.

Ein großes Anliegen war es, für die Schüler einen Ruheraum (Raum der Stille) in dem sie die Pause verbringen können einzurichten. Sitzgelegenheiten, Beleuchtung und Dekoration wurde für ein gemütliches abschalten angeschafft.

Auch das bekannte Selbstbehauptungstraining KidsPro wurde wieder für die 3. u. 4. Klassen an die Schule geholt und bezuschusst. Einige Schüler erhielten Zuschüsse zu Klassen bzw. Abschlußfahrten, die Schulanfänger bekamen BioBrotbroxen überreicht und für die Migrantenkinder wurde pro Woche eine Stunde zusätzliche Deutschförderung übernommen, damit diese nicht von der 4. Klasse Deutsch-AG abgezweigt werden musste. Zudem wurden in den Elternsprechzimmern neue feuerhemmende Vorhänge und Bilder angebracht. Dazu noch neue Schirmständer für Schul/Sport und Spielefest und Rahmen für die Wegweiser im Schulgebäude angeschafft. Aber auch die Berufsorientierung in der 7. Klasse wurde mit der Material übernahme unterstützt und so konnte ein 3 Gänge Menü im Fach Soziales und die neue Schulbeschriftung im Fach Technik von den Schülern verwirklicht werden.

Darüber hinaus sind auch schon neue Projekte in Planung, wie z. B. eine Beschattung für den kleinen Pausenhof, die Umgestalltung des Eingangsbereichs, ein Kunstprojekt der 9. Klassen, Klassensätze für Schullektüren, ein Zuschuss für eine Theaterfahrt um die Kosten für jeden Einzelnen zu verringern uvm. Und natürlich werden auch weiterhin bei Bedürftigkeit auf Antrag Zuschüsse für Klassenfahrten etc. übernommen.

Derzeit hat der Verein ca. 120 Mitglieder, jedoch würde es uns freuen wenn noch mehr Interesse am Förderverein bestehen würde. Für nur 8€ Jahresbeitrag (die sogar steuerlich absetzbar sind) heißen wir neue Mitglieder die uns mit tollen Ideen, Anregungen und aktiver Mithilfe unterstützen wollen jederzeit herzlich willkommen.

Daher: Werden sie bitte Mitglied oder unterstützen sie uns mit einer Spende!

Unser besonderer Dank richtet sich auch dieses Jahr wieder an alle Mitglieder des Fördervereins, sowie den Sponsoren aus der Gemeinde die unsere Aktionen finanziell ermöglichen. Des weiteren bedanken wir uns ebenso herzlich bei allen aktiven Helfern, ohne die diese Aktionen nicht durchführbar wären.

Aktueller Vereinsvorstand:

1. Vorsitzende Monika Huber
2. Vorsitzender Sascha Kamhuber
3. Vorsitzende Bärbel Ruprecht-Königbauer
Schriftführerin Marion Roth
Kassier Brigitte Schroer
Kassenprüfer Edith und Otto Häußler
Beisitz Elternbeirat Claudia Hübl
Beisitz Lehrer