Grund- und Mittelschule Velden

Viel Spaß auf dem Eis

von Roland Regahl

Mittelschüler tobten sich in Dorfen aus

Am traditionellen Wintersporttag der Mittelschule ging es in diesem Jahr in die Eishalle nach Dorfen. Von den Fünft- bis zu den Neuntklässlern hatten wirklich alle großen Spaß an den für manche unbekannten Bewegungsabläufen. Doch auch die Anfänger brauchten nicht lange, um sich mit dem glatten Untergrund anzufreunden. Stürze wurden lachend hingenommen und verliefen glimplich. Größtes Problem war, das feste Zubinden der Schlittschuhe, das bei vielen die Lehrer übernehmen mussten. Ansonsten bewiesen die Mädchen und Jungs viel Kondition, machten wenig Pausen und bevölkerten die Eisfläche bis zum Schluss. Eine Überraschung gab es beim Staffelwettbewerb, den ausgerechnet die Jüngsten für sich entschieden.

Zurück