Grund- und Mittelschule Velden

Sportstunde mit Profis

von Roland Regahl

Rote Raben aus Vilsbiburg begeistern Dritt- und Viertklässler für Volleyball

Wer könnte Grundschulkinder besser für eine Ballsportart motivieren als jemand, dessen Verein mehrmals Deutscher Meister darin wurde? An der Grundschule Velden waren am 17.02.2020 Trainer und Spielerinnen der Roten Raben Vilsbiburg zu Gast und führten mit den dritten und vierten Klassen jeweils eine Volleyball-Trainingseinheit durch.

Eine technisch komplexe Sportart wie Volleyball kann schon in der Grundschule Spaß machen: Trainer Milos Zika und je zwei Bundesliga-Spielerinnen der Roten Raben führten die Schülerinnen und Schüler mit spielerischen Übungen an das Volleyspielen heran und sorgten mit einer kindgerechten Umsetzung für viel Spaß und Bewegungsfreude. Nach motivierenden Übungen zur Ballgewöhnung demonstrierten Trainer und Spielerinnen wichtige Spieltechniken wie Aufschlagen, Pritschen und Baggern und die Kinder versuchten, den Ball im Spiel zu halten und Volleyball zu spielen. Besonders gefragt waren neben Geschicklichkeit und Reaktionsvermögen koordinative Fähigkeiten und vor allem Kooperation, um ein gelingendes Spiel zu ermöglichen. Hohe Bewegungsintensität und viele Ballberührungen standen im Vordergrund, was den Grundschülern sichtlich Spaß machte.

Interessierte Mädchen sind jederzeit zu einem Probetraining bei den Roten Raben am Montag, Donnerstag oder Freitag (jeweils von 15.00 – 17.00 Uhr) in der Ballsporthalle Vilsbiburg willkommen.

 

 

Zurück