Grund- und Mittelschule Velden

Brücken – eine geniale Verbindung

von Roland Regahl

Von Brücken geht eine besondere Faszination aus. Sie haben eine verbindende Funktion, überspannen Flüsse, Täler und tiefe Schluchten. Im Lernbereich „Bauen und Konstruieren“ des Heimat- und Sachunterrichts beschäftigten sich die Kinder der 4. Klassen mit der Konstruktion verschiedener Brücken. In der „Brückenwerkstatt“ führten sie spannende Versuche zu den Themen Balkenbrücke, Kragsteinbogenbrücke und Steinbogenbrücke durch. Dabei überprüften sie die Stabilität selbst gebauter Brückenmodelle. Die Kinder lernten wie Kräfte auf eine Brücke wirken, was Gleichgewicht und Schwerpunkt bedeuten und bauten aus verschiedensten Materialien historische Brücken wie die Kragstein- oder die Leonardobrücke. Letztere geht auf Leonardo da Vinci, den wohl genialsten Erfinder in der Geschichte der Neuzeit, zurück. Er konstruierte eine Brücke, die ohne Nägel und Schrauben errichtet wird. Ihre Balken stützen sich gegenseitig ab.

Zurück