Lizenzfoto Fotolia Bilddatenbank

Ferientermine auf einen Blick

Ferientermine Schuljahr 2019/2020
  • unterrichtsfreie Tage um Allerheiligen 2019: Mo. 28. Oktober mit Sa. 01. November
  • Weihnachtsferien 2019/2020: Mo. 23. Dezember mit Fr. 03. Januar
  • Winterferien 2020: Mo. 24. Februar mit Fr. 28. Februar
  • Osterferien 2020: Mo. 06. April 2019 mit Fr. 17. April
  • Pfingstferien 2020: Di. 02. Juni mit Fr. 12. Juni
  • Sommerferien 2020: Mo. 27. Juli mit Mo. 07. September

Quelle: https://www.km.bayern.de/ministerium/termine/ferientermine.html

Sommerferien
Die Sommerferien der Länder werden in mehrjährigen Rhythmen von einer Länderarbeitsgruppe der Ständigen Konferenz der Kultusminister (KMK)abgestimmt und von der Kultusministerkonferenz beschlossen. So soll eine vernünftige Steuerung der Verkehrsströme in die Urlaubsgebiete gewährleistet werden.
Die Dauer der Ferien beträgt sechs Wochen. So soll es zwei Arbeitnehmern ermöglicht werden, mit ihren Familien einen dreiwöchigen Urlaub zu unternehmen und sich dabei am Arbeitsplatz zu vertreten.

Unterrichtsfreie Tage um Allerheiligen
Die unterrichtsfreien Tage um Allerheiligen sollen nach einem Beschluss des Bayerischen Landtags nach Möglichkeit eine Woche umfassen. Dies ist aber in Abhängigkeit von der Lage der gesetzlichen Feiertage nicht in jedem Schuljahr möglich.

Weihnachtsferien
Die Weihnachtsferien umfassen nach Möglichkeit zwei volle Kalenderwochen, in denen in der Regel der Heilige Abend (24.12.) und der Dreikönigstag (6.1.) liegen.

Frühjahrsferien
Die einwöchigen Frühjahrsferien sind die "jüngsten" bayerischen Ferien: Sie wurden mit einem Beschluss des Bayerischen Landtags im Jahr 2001 erlassen. Ihr Beginn liegt auf dem Rosenmontag.

Osterferien
In der Mitte der stets zweiwöchigen Osterferien liegt das Osterwochenende.

Pfingstferien
Das christliche Pfingstfest liegt am Beginn der beliebten zweiwöchigen Pfingstferien.